create your own web page

An und bei den Schienen

Mai 2020


Im Volksmund Rhabarberschlitten genannt, war die Kleinbahn eine Verbindung von Siegburg nach Zündorf. Zwischen 1914 und 1965 gab es Personenverkehr auf dem Streckennetz zwischen Siegburg, Troisdorf, Wahn, Niederkassel und Zündorf. Der Güterverkehr zum Flughafen Wahn wurde in den 70er Jahren eingestellt. Die Gleise zwischen Niederkassel-Lülsdorf und Troisdorf sind die letzten Reste dieser Bahnstrecke. Heute verkehrt nur noch einmal täglich ein Güterzug auf der Verbindung.

Der Verlauf der Schienen galt in früheren Zeiten als Grenze zwischen den Orten Lülsdorf und Ranzel.